04.12.2019
Nominierung der Kreistagsliste der Freien Wähler im Landkreis Ebersberg

Im Ebersberger Kreistag sitzen derzeit von den Freien Wählern 7 Kreisräte von insgesamt 60 Kreisräten:

  • Dr. Wilfried Seidelmann, langjähriger FW-Kreistagsvorsitzender,
  • Georg Reitsberger, FW-Fraktionsvorsitzender und Bürgermeister von Vaterstetten,
  • Toni Ried, Landratsstellvertreter und 2.Bürgermeister von Ebersberg,

weitere Kreisräte sind: 

  • Ludwig Maurer, Bürgermeister von Hohenlinden
  • Franz Finauer, Bürgermeister von Anzing,
  • Simon Ossenstetter aus Frauenneuharting,
  • und Max Weindl aus Markt Schwaben.

Bis auf Franz Finauer sind alle Kreisräte wieder auf der Kreistagsliste.
Auf den vorderen Listenplätzen neu Günter Scherzl als FW- Bürgermeisterkandidat von Poing und Meier Roland als FW-Bürgermeisterkandidat aus Vaterstetten. Zu einem Drittel besteht die Kreistagsliste aus Frauen.

Mit langjähriger kommunalpolitischer Kompetenz und Erfahrung wollen die FW-Kandidaten auch den kommenden Kreistagkräftig und unabhängig mitgestalten, frei von jeglicher Ideologie, nur der optimalen Lösung der anstehenden Aufgaben im Kreis verpflichtet. Diese sind unter anderem: Sanierung der Schulen, Ausbau des öffentlichen Verkehrs, erschwingliche Mieten, Beibehaltung des Sparkassengebäudes in Ebersberg als Erweiterungsbau des Landratsamtes.
Deshalb gibt es keinen Fraktionszwang bei den Freien Wählern. Sie werden deshalb auch kein Bündnis mit einer weiteren Partei eingehen, auch nicht mit der CSU.

Dr. med. Wilfried Seidelmann
Kreisvorsitzender der Freien Wähler, Ebersberg

 

Zeitungsartikel des Münchner Merkurs vom 9.12.2019